Gruß an die Chirurgen und Chemiker

Das zentrale Thema unserer Gesellschaft ist die Krankheit. Ohne gesunde Menschen können wir “einpacken”!

Die Eckpfeiler der Klassischen Schulmedizin sind:

Die Chemie……………………………………………………………………..Das Skalpell.

Dazwischen bewegt sich der kranke Mensch:

Mit Chemie……………………………………………………………………….mit Skalpell

Insbesondere auch

der sogenannte “Alte Mensch“, der für den Rest seines Lebens konserviert wird. Er soll ja nur sitzen, sich nicht bewegen………..und schließlich entsorgt werden. Oder sehe ich das falsch?

Dabei muss man feststellen, dass heutzutage wirklich alles synthetisch = künstlich hergestellt werden kann. Diese Produkte sind der Zelle nicht bekannt. Sie können nicht verarbeitet werden. Schließlich erstickt die Zelle im Dreck!

Die Zelle kennt nur die Produkte der Natur: die Sonne, das Wasser, die Pflanze.

Meine Eckpfeiler sind:

Ohne Chemie…………                   …………………ohne Skalpell, ohne Gift.

Viele denken immer noch in Segmenten. Natürlich sind Brennessel und Löwenzahn eine wunderbare Sache zur Blutreinigung. Aber, was nützt Ihnen das alles, wenn die Mülltonne “Mensch” voll mit Müll ist, wenn die Nieren verschlackt sind, die Gefäße gehärtet, die Herzkranzgefäße sklerosiert, das Gehirn blockiert, der Darm verfault und Giftgase entwickelt.

Oder ein Beispiel aus dem Leben :

Die Mülltonne ist voll. Sie können nun ein Sahnehäubchen darauf packen, dann ist der Müll weg. Sie sehen ihn ja nicht. Sie können auch Brennessel-Tee darauf schütten. Der Müll ist weg. Oder anders ausgedrückt. Was nützt es die Mülltonne zu reinigen, wenn der Müll überläuft? Dann müssen Sie doch den Müll entfernen. Dann können Sie die Mülltonne säubern. Die Reinigungszentrale beim Menschen sind die Filtersysteme der Nieren! Ich werde die nächsten Male weiter darauf eingehen.

Oder ein anders Beispiel: Stehen Sie ein Stunde an die Lebensmittelkasse eines Kaufhauses und schauen sie zu, welchen Müll – wirklich Müll – unwissend die armen Menschen für ihr letztes Geld kaufen.

Es ist nun heute leider so, dass sämtliche Strukturen des Körpers mit Giftstoffen belastet sind.

Vor 30 Jahren gab es meistens eine lokale Störung, die man gezielt behandeln konnte.

Heute ist der Organismus flächendeckend mit Schadstoffe eingedeckt, so dass der ganze Körper behandelt werden muss und das kostet richtig Geld! Denn darauf hat es die geldgeile Riege abgesehen! Es sein denn, der Kranke ist bereit, selbst ab sofort seine Gesundheit und sein Schicksal in die Hand zu nehmen. Leider sind die meisten “Heiler” Chemie-Analphabeten und arbeiten am Bedarf vorbei. Der Status quo “Krankheit” wird erhalten, der Dauerpatient gezeugt!

Umschichten und umstimmen:  nur so geht es!

Auf gute Ware umschichten.

Die Schleusen öffnen, damit der Dreck abfließen kann.

Tierfasten und wirklich einmal vier Wochen und länger von der Pflanze leben, damit sich der Stoffwechsel erholen und umstimmen kann.

Basensuppe: Nur so können Sie kurzfristig die leeren Depots mit Mineralien, Spurenelementen, Vitaminen, Enzymen aufladen. Dazu benötigen Sie keine Tabletten aus der Retorte, die Ihre Filtersysteme verschlacken.

Heiße Kompresse nicht vergessen.

Und schauen Sie hin. Ich verspreche nicht von……Clorella, Spirutella, Basenbäder oder feingemahlenem Pulver von Gorillabackenzähnen aus Afrika oder sonstigen Klamauk aus Internet-Shops.

Sie nehmen dasselbe Geld wie früher!. Der Unterschied zu früher ist, dass Sie jetzt dasselbe Geld für gute Ware benutzen und sich nicht mehr durch dubiöse, seröse oder sonstige Versprechungen verdummteufeln lassen. Hier möchte ich kurz einblenden, dass ich keinen Internet-Online-Shop besitze und an solchem Klamauk nicht beteiligt bin.

Ich kann Ihnen versichern, dass ich laufend viele, viele Zuschriften bekomme, dass die Menschen und schwerkranke Menschen durch diesen einfachen , klaren und verständlichen Weg weitgehend gesund wurden und das ohne Chemie, ohne Skalpell, ohne Gifte.

Dr. med. Walter Mauch                                                                      12.11.2012

Copyright 2012 by Dr. med. Walter Mauch

http://www.amazon.de/Nehmen-sofort-Gesundheit-Schicksal-Gesundheitsf%C3%BChrer/dp/3844893148

.

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Gruß an die Chirurgen und Chemiker

  1. Hi there, just became alert to your blog through Google, and found that it’s really informative. I’m going to watch out for brussels. I’ll be grateful if you continue this in future. Many people will be benefited from your writing. Cheers!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s