Habt Ihr keinen Verstand?

Ein mutiger Brief, der mich sehr beeindruckt hat. Es sollte mehr Menschen geben, die sich offen gegen offensichtliche Manipulationen wenden, von welcher Seite sie auch kommen moegen….

Quelle:http://www.muslim-markt-forum.de/t136f2-Habt-Ihr-keinen-Verstand-Offener-Brief-an-Salafisten.html

 

Habt Ihr keinen Verstand? – Offener Brief an Salafisten

Ich grüße Euch mit dem Gruß des Islam – as-salamu-alaikum – und wünsche Euch den Frieden Gottes, völlig unabhängig davon, wen Ihr alles zu Muslimen und zu Nichtmuslimen erklärt. Ich appelliere nicht an Euren Glauben, sondern an den Euch von Gott geschenkten Verstand! Wer diese Gottesgabe dermaßen deutlich ausschaltet, wie ihr es derzeit tut, der begeht eine schwere Sünde! Ja, ich drohe Euch an, dass ihr eine schwere Sünde begeht, obwohl ich diese Art der Sprache und des Islamverständnisses nicht mag, aber es ist die einzige Sprache, die Ihr versteht! Wie kann man nur so offensichtlich dem Islam und den Muslimen Schaden zufügen und dabei seine Gottesgabe, den Verstand, völlig ausschalten?

Ihr gebt vor, gegen die schändlichen Karikaturen zu kämpfen, die irgendwelche völlig bedeutungslose Leute im Missbrauch des Copyrights des eigentlichen Malers auf deutschen Straßen zur Schau tragen. Habt Ihr Euch eigentlich jemals gefragt, wie es möglich ist, dass der Zeichner jener Zeichnungen öffentlich und mit seinem Anwalt erklärt, dass er den Missbrauch seiner Zeichnungen verurteilt und es dennoch überhaupt kein Problem darstellt, dass jene Zeichnungen postergroß gezeigt werden? Habt Ihr keinen Verstand? Merkt ihr denn nicht, dass Eure “Gegner“ zumeist vom Verfassungsschutz unterwandert sein dürften? Merkt ihr nicht, dass das einzige Ziel jener Provokationen Eure gezeigte Reaktion ist? Was seid Ihr für Muslime, die zu einer angeblich friedlichen Demonstration mit Messern kommen? Sicher waren es nur wenige unter Euch, aber warum haben die Anderen sie nicht davon abgehalten?

Und wie ist es mit Euren vermeintlichen “Freunden“? Habt Ihr nicht gesehen, wie einige unter Euch, die in Deutschland leben, ganz offen zu Straftaten aufrufen im Internet? Habt Ihr nicht gesehen, wie jemand Euch mit allen möglichen Strafen Gottes gedroht hat (ja, das ist Eure Sprache) und Euch aufgefordert hat, an Stellen aufzutreten, an denen es Euch verboten war aufzutreten. Ich habe mit eigenen Ohren gehört, wie er Euch dazu aufgefordert hat, lieber 500 EUR Strafe zu bezahlen oder lieber ein Jahr ins Gefängnis zu gehen, als die Strafe Gottes zu ertragen. Habt Ihr Euch nie gefragt, warum solche Leute solche Aufrufe absolut problemlos verbreiten können? Habt Ihr Euch nie gefragt, warum jemand, der so öffentlich zu Straftaten aufruft, nicht sofort festgenommen wird? Wisst Ihr immer noch nicht, dass die größten Hetzer unter Euch entweder direkt für den Verfassungsschutz arbeiten dürften oder zumindest von diesem “geführt“ werden? Was habt Ihr nur mit Eurem Verstand gemacht?

Und was ist das Ergebnis? Wenn V-Leute gegen V-Leute kämpfen werden Polizisten schwer verletzt. Welche Sünde hat jener Polizist begangen, dass man ihn “abstechen“ durfte? Welche abartige salafistische Fatwa lässt so etwas zu? Habt Ihr – zumindest die angeblich friedlichen unter Euch – Euch jemals um den verletzten Polizisten gekümmert? Habt Ihr ihm Entschuldigungsschreiben und Geschenke zukommen lassen? Oder gilt hier eure geisteskranke Ansicht, dass man das bei “Ungläubigen“ nicht macht? Welche Schuld hat seine Familie, dass sie jetzt einen verletzten Vater haben müssen?

Und besteht Euer ganzer Islam darin, Qurane – finanziert von den Verbrecherregimen mancher Könige und Prinzen – zu verteilen und Steine auf Polizisten zu werfen? Glaubt ihr, dass gestohlene Güter etwas Gutes bewirken können? Glaubt ihr, dass gestohlene Qurane irgendeine positive Wirkung entfalten können? Ja, sie sind gestohlen, denn das gesamte Geld jener Könige und Prinzen ist gestohlen von der islamischen Weltgemeinschaft. Das Öl im Hedschaz (das Ihr Saudi-Arabien nennt) gehört weder den USA noch irgendwelchen verkommen Königen und Prinzen. Es gehört der islamischen Weltgemeinschaft, es gehört den obdachlosen in Bangladesch und den Hungernden in Afrika. Und ihr verschenkt mit diesem geraubten Geld hergestellte Bücher an Menschen, die sich jederzeit das Buch leisten könnten, wenn sie es nur wollten. Wer hat nur Euren Verstand so extrem vernebelt, dass ihr nicht einmal mehr vernünftig denken könnt?

Und statt Eure eigenen Fehler zu korrigieren, schlagt Ihr auf alle möglichen Muslime in Deutschland ein? Den Nichtmuslimen schenkt ihr Qurane aus gestohlenem Geld und die Muslime verachtet Ihr. Was seid Ihr nur für ein verkommenes Pack!

Und habt Ihr wirklich überhaupt keine Phantasie? Kennt ihr nicht das Verhalten unseres Propheten (s.) gegenüber einem Christen, der tagtäglich seinen Unrat vor der Tür des Propheten (s.) abwarf? Doch Ihr kennt es, aber Ihr seid verblendet in einem Maß, wie es nicht zu ertragen ist. Seid Ihr jemals auf die Idee gekommen, den Polizisten, die so viel unter Euch zu leiden haben, Blumen zu schenken? Habt Ihr jemals irgendeine vernünftige Idee entwickelt, der Schändlichkeit der sogenannten freien Meinungsäußerung auf Kosten der öffentlichen Beleidigung mit originellen friedlichen Mitteln entgegen zu treten?

Ihr behauptet, dass Ihr gegen die Beleidigung unseres Heiligen Propheten seid! Tatsache ist, dass Ihr faktisch genau das Gegenteil bewirkt! Als jene “Karikaturen“ erstmals in Europa erschienen, waren alle Muslime in Deutschland sich einige, dass es eine Schändlichkeit ist und haben mit friedlichen Mitteln und Boykott dagegen protestiert. Damals habt Ihr nicht mitgemacht! Waren Euch die Proteste zu friedlich? Jetzt aber habt ihr eine Atmosphäre geschaffen, in der fast alle Muslime es vorziehen, jene “Karikaturen“ schweigsam zu ertragen, als mit Euren Verbrechen und Eurem Fanatismus in Verbindung gebracht zu werden. Habt Ihr Euch jemals Gedanken darüber gemacht, dass genau das Ziel Eurer “Anstifter“ sein könnte?

Kehrt zurück zur Vernunft. Hört auf zu protestieren auf der Straße, ihr seid nicht fähig dazu in einer islamischen Art. Ihr habt nicht die Erfahrung und nicht das Wissen, um gegen die zu protestieren, gegen die ihr vorgebt zu protestieren. Wie oft ist es vorgekommen, dass man durch “Extremisten“ versucht hat, eine friedliche Demonstration zu “sprengen“. Wahre friedliche Demonstrationen können dadurch nicht gesprengt werden. Sie übergeben jene “Extremisten“ der Polizei und oft kommen jene Leute dann nur zu ihren Kollegen. Ihr aber seid dazu nicht in der Lage! Ihr empfindet nur Hass, kennt aber keine Liebe. Ohne Liebe aber ist Eure Religion wertlos, absolut wertlos!

Hört auf mit diesen Verbrechen im missbrauchten Namen des Islam und der Muslime. Hört auf, auf die Straße zu gehen, so lange ihr keine Liebe kennt. Hört auf armselige Polizisten anzugreifen! Hört auf den Feinden des Islam und der Muslime dienlich zu sein! Hört auf gestohlene Güter zu verbreiten! Lernt erst einmal Islam, nicht von V-Leuten, sondern von unserem Propheten (s.)! Und falls ihr keine deutschen Staatsbürger seid, dann verschwindet aus diesem Land und kämpft gegen die Polizisten in Eurer Heimat! Denn da sind Muslime zumeist unfreier als hier!

In Verachtung Eurer Verbrechen aber in der Hoffnung, dass zumindest einige unter Euch zur Vernunft kommen.

Dr. Yavuz Özoguz

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s