Ein paar Zitate

Achte auf deine Gedanken, denn sie werden Worte.
Achte auf deine Worte, denn sie werden Handlungen.
Achte auf deine Handlungen, denn sie werden Gewohnheiten.
Achte auf deine Gewohnheiten, denn sie werden dein Charakter.
Achte auf deinen Charakter, denn er wird dein Schicksal.
Worte aus dem Talmud*

„Das Böse lebt nicht in der Welt der Menschen. Es lebt allein im Menschen.“ Lao-tse

„Willst du etwas wissen, so frage einen Erfahrenen und keinen Gelehrten.“  Chinesisches Sprichwort

„Wer nicht von Grund auf umdenken kann, wird nie etwas am Bestehenden ändern.“: Anwar Al Sadat

„Man schließt die Augen der Toten behutsam; nicht minder behutsam muss man die Augen der Lebenden öffnen.“ Jean Cocteau

„Die Zukunft beunruhigt und die Vergangenheit hält uns fest, deshalb entgeht uns die Gegenwart.“   Gustave Flaubert

 Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht. AFRIKANISCHES SPRICHWORT

Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen Heiner Geißler

Nutze die Talente, die du hast. Die Wälder wären sehr still, wenn nur die begabtesten Vögel sängen  HENRY VAN DYKE


Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s